Sitzendes Setting

- die Standardvariante


In diesem Setting sitzen wir uns schräg gegenüber in bequemen Polstersesseln.

Durch das psychotherapeutische Gespräch können Themen aufgearbeitet und neue Erkenntnisse gewonnen werden. Ich bin als Person für Sie sichtbar und dadurch präsenter. Dieses Setting ist in den meisten therapeutischen Methoden üblich.

Da ich gemäß der Methode "Individualpsychologie" arbeite, handelt es sich um eine tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie. Die Sitzungen finden üblicherweise einmal pro Woche statt.

 

Gerne können wir auf diese Weise beginnen und gemeinsam besprechen,
welches Setting für Sie am passendsten wäre bzw. wie Sie sich am wohlsten fühlen!

Kontakt