Einsatzkräfte und Personen des Öffentlichen Dienstes -
Verantwortung wiegt oft schwer!

Vielleicht geht es Ihnen ähnlich?

Polizei, Feuerwehr, Sanitäter, Ärzte, Bundesheer, LehrerInnen, Richter, Beamte, Magistrat,…

Insbesondere Einsatzkräfte, aber auch andere Personen des Öffentlichen Dienstes geraten bei Ausübung Ihrer Tätigkeit häufig an ihre körperlichen, aber auch psychischen Grenzen.

Sie sind täglich hohen Anforderungen und emotionalen Belastungen ausgesetzt. Darüber hinaus müssen oft innerhalb von Sekunden Entscheidungen getroffen werden. Eine kurze Unachtsamkeit oder Fehleinschätzungen können für Sie oder Andere mitunter folgenschwere Konsequenzen haben.

Weiters kann das Einschreiten bei schweren Notfällen sowie das Miterleben tragischer Situationen traumatische Auswirkungen auf die Psyche haben.

 

Wie kann Psychotherapie helfen?

Psychotherapeutische Gespräche wirken entlastend und es kann ein Verarbeiten der belastenden Erfahrungen stattfinden.

Weiters bietet Psychotherapie die Chance neue Möglichkeiten zu erarbeiten. Sie können sich Ihrer Grenzen bewusster werden und es können Wege gefunden werden, Veränderungen gezielt umzusetzen.

 

Warum bin ich die richtige Therapeutin für Sie?

… da ich selbst bereits in unterschiedlichen Bereichen des öffentlichen Dienstes tätig war. Es fällt mir dadurch leichter, Ihre spezielle Situation nachzuvollziehen.

Gerade in den genannten Arbeitsfeldern erleben Sie oft Ambivalenzen. Dies bedeutet, Sie sind bei Ausübung Ihrer Tätigkeit an Gesetze und Vorschriften gebunden. Diese stimmen nicht immer mit dem persönlichen, menschlichen Empfinden überein. Für Außenstehende ist dies teils nur schwer nachzuempfinden.

 

„ Sie müssen nicht alleine mit allem fertig werden! Holen Sie sich Unterstützung. “

Verschwiegenheit ist selbstverständlich

Meiner absoluten Diskretion können Sie sich nicht nur aufgrund meiner beruflichen Verpflichtung und persönlichen Überzeugung sicher sein. Ich übe weiters im öffentlichen Dienst keine Funktion mehr aus, sondern bin ganz normal in freier Praxis tätig.

Niemand erfährt von Ihrer Therapie.

 

Ich unterstütze Sie gerne dabei, belastende Erlebnisse zu verarbeiten und Wege zu finden, mit den besonderen Anforderungen Ihrer Tätigkeit umzugehen.

Kontakt